Tagesablauf

Der Gruppenalltag beginnt zwischen 7.30 Uhr und 9.00 Uhr mit der Begrüßung des einzelnen Kindes durch die Erzieherin.

Nach dem täglichen Morgenkreis haben die Kinder die Möglichkeit sich in den verschiedenen Bildungsbereichen (Kreativ-, Bau-, Rollenspiel- oder Bewegungsbereich) zu beschäftigen. Aber auch freies Spielen, Geburtstage feiern und Experimentieren stehen auf dem Programm...

Die Kinder haben die Möglichkeit, sich bei jedem Wetter draußen zu beschäftigen. Auch die Turnhalle und der Flur bieten Möglichkeiten zum Spielen und zur Bewegung.

In der Frühstückszeit haben die Kinder die Möglichkeit zwischen 7.30 Uhr und 10.00 Uhr zu frühstücken. Hierfür bringen die Kinder ihre gefüllte Butterbrotdose (z.B. mit Brot, Gemüse oder Obst) mit. Viele Eltern teilen unser Bewusstsein und unterstützen ihr Kind im Lernverhalten zu einem ausgewogenen Frühstück. Getränke (Wasser, Tee und Milch) werden von der Kindertageseinrichtung gestellt. Zusätzlich bieten wir den Kindern eine Müsli-Bar an, an der sie sich ein Müsli mit Haferflocken, Rosinen, verschiedenen Kernen und Nüssen selbst zusammenstellen dürfen. 

Bei der Pflege der Kinder gehört auch das Waschen und Abtrocken von Händen und Gesicht dazu, sowie der Toilettengang oder die Wickelsituation. Hierbei achten wir besonders darauf, dass die Privatsphäre der Kinder geachtet wird.

Im gesamten Alltag sind Möglichkeiten für Ruhephasen gegeben. Die Kinder brauchen nach einer Zeit der Bewegung und des Spielens Ruhephasen, um wieder neue Kräfte zu sammeln. Hierzu werden nach dem Mittagessen gezielt eine Ruhephase für die älteren Kinder und die Schlafmöglichkeit für die Kleinsten angeboten.

Im Abschlusskreis am Ende des Vormittags spielen wir Kreisspiele oder singen Lieder. Bei schönem Wetter beenden wir den Vormittag mit dem Spiel auf dem Außengelände.

Für die Kinder, die über Mittag betreut werden, bietet unsere Einrichtung ein ausgewogenes Mittagessen an. Seit dem 1. August 2012 arbeiten wir hier mit Menüservice Neunkirchen („Kindern und jungen Leuten Freude am regelmäßigen gesunden Essen zu bereiten. Und gesund heißt bei uns eben auch lecker!“)...und wir stellen fest, dass dies stimmt. Für einen Pauschalbetrag kann Ihr Kind bei Bedarf jeden Wochentag in der Kindertageseinrichtung essen. Hierfür stellt das Erzieherteam zusammen mit den Kindern den Essensplan aus einzelnen Modulen zusammen. Damit ist eine abwechslungsreiche Kost gewährleistet.

Und etwas „Besonderes“...
Wir verzichten beim Frühstück der Kinder bewusst auf Milchschnitten, Schokobrote, Joghurtdrinks uns. Wir möchten die ausgewogene Ernährung in den Vordergrund stellen und zwischen den Kindern auch kein Neidgefühl entstehen lassen. Zum Geburtstag der Kinder machen wir natürlich eine Ausnahme. Hier werden z.B. dann Muffins, Kuchen, Eis oder andere Leckereien vom Geburtstagskind mitgebracht.

 

Hier finden Sie unseren Tagesablauf noch einmal im Überblick:

7.30 Uhr bis 9.00 Uhr

9.00 Uhr

ca. 9.20 Uhr bis 12.00 Uhr

12.00 Uhr bis 13.00 Uhr

13.00 Uhr bis 13.30 Uhr

13.30 Uhr bis 15.00 Uhr

15.00 Uhr

15.00 Uhr bis 16.30 Uhr

Bringzeit

Morgenkreis in den einzelnen Gruppen

Freispiel/Angebote/Projekte

Mittagessen

Ruhephase

Freispiel/Angebote/Projekte

Imbiss

Freispiel/Angebote/Projekte